Was macht die?
Das macht die -->
  Wo was hören?  
  Will die vielleicht...?  
  Wie die erreichen?  
  Wieso eigentlich?  
     
  Wieder nach Hause?  
     
     

 

 

 

 

 

 

 

FLOW
MEIN LEBEN IM FLUSS

Feature von Susanne Franzmeyer

Jeder kennt diesen Zustand: Man geht voll und ganz in einer Tätigkeit auf, vergisst darüber die Zeit, egal, ob bei der Arbeit oder bei einer Freizeitbeschäftigung. Sind wir im Flow, empfinden wir Zufriedenheit und Glück - und sind dabei zu enormen Leistungen fähig.

Aber was, wenn bei uns Stillstand herrscht, wenn wir uns im Kreis drehen und blockiert sind? Wir können uns noch so sehr anstrengen - mit Erwartungsdruck und Ungeduld sind alle Versuche zum Scheitern verurteilt, wieder in den Flow zu kommen. Was im Leben treibt uns eigentlich an und wo bleibt dabei das Glück?

Was kann passieren, wenn uns ein Ziel wichtiger wird, als der Weg dorthin? Weshalb quälen wir uns oft so? Und warum ist vielleicht alles viel einfacher, als wir denken?

Erzählerin, Ton und Regie: die Autorin
Produktion: Autorenproduktion für Deutschlandradio Kultur 2013
Länge: 5155


zurück


Foto: Susanne Franzmeyer